Donnerstag, 21. November 2013

Zeit für : :

Einen Amaryllis-Wettkampf

 

Amaryllis gehören bei uns zu Weihnachten dazu wie Plätzchen. Und weil man ihnen beim Wachsen fast zusehen kann, machen wir dieses Jahr daraus einen Wettbewerb: Wessen Amaryllis wächst am schnellsten blüht als Erstes?

Jedes Kind bekommt dafür natürlich eine Amaryllis. Und dann muss jedes Kind dafür sorgen, dass die Amaryllis genug Wasser und Licht bekommt. Und dann wird gemessen und vermessen. Es ist schon faszinierend: Gib Kinder eine Amaryllis zur Pflege und sie finden es langweilig. Rufe einen Wettbewerb darüber aus und sie sind Feuer und Flamme. Aber wieso klappt das nicht mit Aufräumwettbewerben?

Mit meinem jüngsten Kind teile ich mir eine Amaryllis (sonst bliebe die Amaryllis chancenlos). Diese Amaryllis ist zum zweiten Mal dabei. Bis jetzt liegt sie weit abgeschlagen auf dem dritten Platz. Kennt Irgendjemand einen Turbo-Dünger für Amaryllis? 


 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!