Freitag, 14. Februar 2014

Celebrate Love und Mini-Garten Update

Oh Valentin. Der christliche Märtyrer. Der als Bischof gegen das Verbot des römischen Kaisers Liebende (Soldaten) vermählte. Und dafür sterben musste. Ihm zu Ehren feiern wir den Tag der Liebe. Also, naja, wir eigentlich nicht.
Genauso wenig feiern wir z.B.Lichtmess.Oder Imbolg. Dafür aber Karneval. Und der stresst mich jedes Jahr. Allein der Kostümkauf (ja, leider kann ich nicht nähen).Arrgh. Der Erste möchte Polizist werden. Okay - kein Problem. Nein, der Polizist muss eine blaue Uniform haben. Mit fünf Sternen auf der Schulter. Die Kostüme im Laden sind aber grün. Geschrei. Der Zweite möchte Bauer werden. Bauernkostüme gibt es nicht in dem Laden. Andere Vorschläge werden kategorisch abgelehnt. Ich beschwichtige mit der Ansage, dass wir das Bauernkostüm selber basteln/zusammenstellen. Grummeln. Der Dritte zeigt auf ein Ritterkostüm. Leider gefühlte 100 Nummern zu groß und das letzte seiner Art. Geschrei. Wir treten ohne ein einziges Kostüm den Heimweg an. Mit der Gewissheit, dass ich bald im nächsten Kostümladen ein Dejavu haben werde. Arrgh.
Aber Schwamm drüber. Celebrate Love.

Und jetzt noch das Mini-Garten Update




Mittlerweile ist alles aufgekeimt. Vom Apfel bis zum Dill. Die Kresse ist sogar teilweise schon verspeist. Bald werden wir den Garten wohl auflösen. Dann ziehen Apfel und der Dill in Töpfe und die Blumen wandern nach Draußen. Und die "Vogelscheuchen" haben ihren Dienst getan... 
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!