Dienstag, 9. Dezember 2014

Tannenbaum-Taschen DIY


Genau richtig zur Geschenkezeit und für alle Tod-den-Plastikbeutel-Missionare: der Jutesack. Die kann man ja ganz vorzüglich mit Sprüchen, Logos und Stickereien aufpimpen. Oder einfach bestempeln. Wir haben einen Tannenbaum- und einen Sternstempel (dawanda) benutzt, schwarze Stoffmalfarbe und (wichtig) ein Stück Pappe in die Taschen gelegt, damit die Farbe nicht durchsickert.
Und was man damit noch alles bestempeln könnte....Servietten, Tischdecken, Kissen, T-Shirts... :-)




Meinen Beitrag (und hundert tolle andere Ideen) findet Ihr wie immer beim Creadienstag und beim Upcycling-Dienstag! 
Viel Spaß beim Selbermachen ♥

Kommentare:

  1. Habt ihr Stoffmalfarbe als Stempelkissen benutzt oder wo habt ihr die Farbe aufgetragen um sie dann auf den Stempel zu bringen? Wir haben ihr auch Jutebeutel und Stoffmalfarbe...ich hab nur überlegt wie man die Farbe drauf bekommt ohne dass es total vermatscht....LG Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kristina,
      die Stoffmalfarbe haben wir mit einem Pinsel auf den Stempel aufgetragen. Das dauert natürlich etwas länger als wenn man ein Stempelkissen benutzt. Dafür ist der Farbauftrag deutlich gleichmässiger.
      Liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  2. Das sieht wirklich reizend aus. Und du hast recht, da kommen einen Ideen für alle Anlässe und Familienmitglieder :-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!