Sonntag, 10. April 2016

Wochenglück


Wenn der Frühling ein Gefühl im Körper wäre, dann sicherlich ein Kribbeln im Bauch. Er läßt einen nicht still sitzen, nicht auf dem Sofa oder im Bett verweilen. Er beschwingt einen, macht alles leichter und ermuntert zu neuem Tatandrang. Besonders merke ich das an den Kindern. Nachdem die Natur hier im Winter (ohne Schnee) recht trostlos und öde war, bietet sie jetzt wieder Raum zum Erforschen, Staunen und Wundern.
Wir haben in dieser Woche (bei bestem Frühlingswetter) mit Freunden einen Wanderung mit anschließendem Picknick gemacht, umgeben von unzählbar vielen Buschwindröschen.  Diese weißblühenden und gerne in üppigen Teppichen wachsende Blumen sind für mich der Inbegriff für den Frühling im Wald.

Die Nachmittage haben wir größtenteils im Garten verbracht. So viel ist jetzt zu tun, der Geruch von frischer Erde immer um uns herum. Wir haben die Hochbeete wieder mit  Salat, Kohlrabi, Möhren und Radieschen bepflanzt. Und Brokkoli. Für unseren Schmetterling und seine Freunde. Wir haben die ersten Bienen und Hummeln im Garten begrüßt und das erste Unkraut aus den Beeten gezogen. Und wir haben entspannt in der Sonne gesessen und dem Vogelgezwitscher gelauscht.


Ich hoffe, Ihr hattet eben so schöne Frühlingstage und wünsche Euch einen sonnigen Sonntag ♥




Verlinkt mit








Kommentare:

  1. Liebe Leni (schöner Name!),

    Eure Woche klingt sehr schön - die Kinder haben sicherlich viel Freude daran, im Garten zu sein! Meine nämlich auch :-).

    Schönen Sonntag Dir auch und danke für Deine Verlinkung!

    Liebe Grüße, Ioana

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich.
    Die Hummeln beobachte ich auch ganz fasziniert, sie summen um mein Vergissmeinnicht auf dem Küchenfester. Der ersten Schmetterling habe ich vorgestern am Strand gesehen.
    Leider kribbelt es bei mir nicht nur im Bauch, sondern auch heftig in der Nase :-)
    Man merkt richtig, wie die Menschen so richtig aufleben und alle aus ihren Wohnhöhlen kommen....

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!