Dienstag, 21. Juni 2016

Ein ABC-Familienbuch


Letztes Jahr wurde mein großer Sohn eingeschult (ist das jetzt schon wieder fast ein Jahr her?), das erste Schulkind in der Familie. Für seine Einschulung fertigte ich ihm ein ganz persönliches Alphabet-Buch an, ein Fotobuch, das auf jeder Seite einen Buchstaben mit einem Erlebnis von ihm verknüpft. Lange habe ich überlegen müssen bis ich wirklich alle 26 Buchstaben von A wie Apfelernte bis Z wie Zugfahrt untergebracht und die passenden Fotos aus meinem Fotofund rausgesucht hatte. Aber es hat wirklich Spaß gemacht durch die Unmengen von Fotos zu stöbern (die auf meiner Speicherplatte liegen und eigentlich längst mal sortiert hätten werden sollen) und es hat sich gelohnt. Jetzt, ein Jahr später, ist das Buch immer noch eines der Lieblingsbücher meiner Kinder.
Meine anderen Kinder sollen auch ihr eigenes Alphabet-Buch zur Einschulung bekommen. Für das nächste Buch bleibt mir aber noch ein Jahr Zeit (und um die Fotos endlich mal zu sortieren).
 

Bei uns stehen schon fast die Sommerferien vor der Tür. Höchste Zeit also meine alljährliche Sommerferien To-Do-Liste zu erstellen.
Bis dahin wünsche ich Euch aber erst einmal einen schönen längsten Tag im Jahr!


Verlinkt mit ♥
Creadienstag
HoT
Meertjes
Kreativas
Dienstagsdinge
Freutag

Kommentare:

  1. Oh, das ist ja eine wahnsinnig tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  2. Da schließe ich mich obigem Kommentar gleich an.
    Ein ABC Buch passt zum Schulanfang und gleichzeitig noch mit den ganz persönlichen und familiären Erinnerungsfotos - ich glaube, das schaut sich die ganze Familie immer wieder gerne an.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Leni, was für eine wunderschöne Idee! Ich bin begeistert :) Ein toller Grund zum (längst überfälligen) Sortieren all der Fotos. Vielen Lieben Dank für die tolle Inspiration. Ganz liebe Grüße, Kama

    AntwortenLöschen
  4. Da ist ja eine wirklich wundervolle Idee, die ich mir unbedingt merken muss. Für unseren Buben ist es noch ein paar Jahre hin, bis er in die Schule kommt, aber bis dahin haben wir vielleicht auch für jeden Buchstaben was. Dein Q, X und Y würde mich ja ganz besonders interessieren, das sind ja doch eher kompliziertere Buchstaben :-D
    Viele Grüße!
    Jana

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!