Freitag, 8. Juli 2016

School´s out/Sommer To-Do-Liste


Heute ist der letzte Schultag (und Kindergartentag) bei uns und höchste Zeit für unsere traditionelle (im Rheinland hat alles was man zum dritten Mal macht schon Tradition) Sommer To-Do-Liste. Für meinen großen Sohn sind es die ersten Schulferien; für meine zwei Kindergartenkinder ein größerer Abschied. Sie wechseln den Kindergarten nach den Ferien und besuchen dann einen Waldorf-Kindergarten. Auf die Ferien freuen sich hier alle und viele Pläne sind schon geschmiedet worden. So haben wir uns darauf geeinigt, dass wir an einem Tag in der Woche einen größeren Ausflug machen. Einen Tag verbringen wir immer zu Hause, einen Tag hier in der Umgebung. Ein Tag in der Woche wird unser "kreativer Tag". Aber nun zu unserer Liste.

Los geht´s:

* Im See/ Meer schwimmen gehen
* Eis selbst machen
* Blaubeeren pflücken
* eine Wasserbomben Schlacht machen
* Flaschenpost verschicken (die letzten zwei Jahre kam leider nie etwas zurück...)
* Glühwürmchen finden
* einen Flohmarkt besuchen oder auf einem Flohmarkt verkaufen
* Zelten (wenn auch nur im Garten)
* eine Pyjama-Party schmeißen
* durch den Rasensprenger laufen (immer wieder gerne)
* selbstgemachte Limonade trinken
* ein Open-Air Film/Theater/Konzert besuchen
* früh aufwachen um den Sonnenaufgang zu sehen
* Sterne gucken (läßt sich gut mit dem vorigen Punkt verbinden)
* einen Kuchen für die Nachbarn backen (da sie dieses Jahr auf unsere Hühner aufpassen müssen während wir im Urlaub sind, backen wir lieber gleich zwei Kuchen ;-))
* Steine sammeln und anmalen
* Schwimmen lernen (zwei Kinder können nach den Ferien dann hoffentlich schwimmen)
* eine Wanderung machen
* einen Wassermelonenkerne-Weitspuck-Wettbewerb veranstalten (alternativ: Kirschkerne)
* 10 verschieden Spielplätze besuchen
* ein Outdoor-Spiel lernen (Federball, Cricket, Kubb, Corn Hole, etc)
* eine Fahrradtour machen
* Kirschen pflücken
* die Bücherei besuchen
* Mini Golf spielen
* einen Film-Abend machen
* ein Plantschbecken aufpusten
* einen Freizeitpark besuchen

Ich lasse dann jetzt schon mal Alice Cooper laufen und wünsche Euch (die Ihr auch heute oder bald in die Ferien startet und bereits gestartet seit) eine tolle Sommerferienzeit!


Liebe Grüße
Leni

P.S.: die Listen aus den letzten Jahren findet Ihr hier und hier






Kommentare:

  1. Ich wünsche euch ganz traumhafte Ferien und dass ihr hinter allen Punkten einen Haken setzen könnt.
    Die Sommerferienzeit ist einfach sooooooo herrlich. Hoffentlich regnet's nicht so viel.
    Liebe Grüße und eine Menge Spaß für euch!

    AntwortenLöschen
  2. Schöne ToDo Liste und ich musste sehr über die Definition einer Tradition lachen. Dann gibt es bei uns auch schon einige Traditionen und mögen es noch mehr werden.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!