Donnerstag, 1. September 2016

Hallo September!



Die morgentlichen Nebelschwaden, das feuchte Gras, die so früh einsetztende Dämmerung, die ersten fallenden Blätter - alle Weichen sind auf Herbst gestellt. Ein Teil von mir möchte den Sommer noch nicht gehen lassen, der andere Teil freut sich auf die farbliche Pracht und kulinarische Fülle des Herbstes. Der September macht uns den Übergang zwischen Sommer und Herbst ein wenig leichter. Die Tage sind noch warm, das Licht so schön golden, der Garten steht in voller Pracht. Wie könnte man den September nicht mögen?
Wir feuen uns im September auf:

* unser Apfelfest. Erst geht es wieder mit dem Traktor raus auf die Plantagen zur Apfelernte und dann gibt es leckeren Apfelkuchen und frischen Apfelsaft (ein paar Eindrücke aus den letzten Jahren gibt es hier)
* den Weltkindertag am 20. September. Inspiriert von den vielen Menschen die auf Instagram zeigen wie sie diesen Tag mit ihren Kindern feiern, soll es auch für uns dieses Jahr ein besonderer Tag werden.
* Drachen steigen lassen. Jedes Jahr wieder spannend. Welcher Drache wohl dieses Jahr am höchsten steigt?
* die ersten Walnüsse (oder auch Schälnüsse). So lecker!
* Pilze. Angeblich soll dieses Jahr eines der besten Pilzjahre werden (aber auch die Jahre davor waren nicht schlecht. Schaut mal hier.
* Weinfeste.
* neues Bastelmaterial, wie Kastanien und Eicheln.
* Pflaumen /Zwetschgen.
* die Herbst Tag-und-Nacht-Gleiche.
* die ersten bunten Blätter.
* die Kartoffelnachlese bei den Bauern.
* Kürbisse. Diese Farbe! Und Vielfalt!
* Dahlien, Ringelblumen und Sonnenblumen (für mich DIE Herbstblumen).


"Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder. Und der Herbst beginnt..."

Ich wünsche Euch einen wunderschönen September!




Verlinkt mit ♥
Sonjas Monatsmotto

Kommentare:

  1. Mein Lieblingsherbstlied, hab ich als Kind schon gerne geträllert und singen wir auch jetzt noch :-)
    Schöne Impressionen. Ja, der September ist ein opulenter Monat, die Natur gibt alles, Synonym für "aus dem vollen schöpfen". Einen wunderbaren September wünsche ich euch!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwie ist mir noch nicht nach Herbst, aber wenn ich deine Punkte lese, dann ist es doch gar nicht so schlimm...
    Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Du hast alle Freuden des späten Sommers und frühen herbstes so zauberhaft eingefangen! Für mich ist es eine magische, seelenweitende Jahreszeit.
    Alles Liebe, Lena

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!