Mittwoch, 23. November 2016

Wichtelwerkstatt


Diese Woche haben wir viel vorzubereiten. Am Sonntag ist bereits der erste Advent, bis dahin binden wir noch zusammen den Adventskranz und schmücken das Haus vorweihnachtlich.
Dieses Jahr haben wir kleine Tannenbäumchen aus der "Froschhütte" (unserem Eifelgrundstück) ausgegraben (keine Bange, sie kommen nach Weihnachten wieder dort hin zurück) und mit Erde und ein wenig Moos in Einmachgläser gepflanzt (ich habe die kleinen Bäumchen aber auch schon im Gartenmarkt gesehen). Jedes der großen Kinder bekommt ein Einmachglas mit seinem eigenen kleinen Wichtelwald und darf es dekorieren. Mit Pilzen, Wichteln, Zapfen, Eichhörnchen oder Anhängern. Und jede Woche bis Weihnachten darf noch etwas dazukommen.
Adventszeit ist Kerzenzeit. Und gerade die Bienenwachskerzen geben so eine heimelige Wärme wieder und duften dabei unvergleichlich. Im Kindergarten ziehen die Kinder ihre Kerzen aus Bienenwachs selber, für zu Hause besorge ich jede Jahr Bienenwachs-Platten. Letztes Jahr besuchten wir einen Imker und konnten so die Herkunft des Wachses auf eindruckungsvoller Art und Weise nachvollziehen (nächste  Jahr müssen wir unbedingt noch ein Mal dort vorbeischauen!).



Die Kerzen eignen sich auch prima als Geschenke für Freunde und Verwandte. Ebenso wie die kleinen Walnuss-Pilzanhänger (die ich auf Pinterest gefunden habe). Sie sind ganz schnell und einfach gemacht.
Das Glas auf der Fensterbank stammt übrigens noch von hier (und ist schon deutlich leerer geworden).


Den Adventskranz machen wir heute am Nachmittag. Dann duftet das Haus nach Tannengrün. Wunderbar.

Liebe Grüße
Leni

Verlinkt mit ♥
Caros Grünzeug

Kommentare:

  1. Ach ja, gerollte Wachskerzen haben wir auch immer gemacht, sie duften herrlich.
    Bei mir ist heute der Adventskranz dran.
    Viel Freude noch bei den gemeinsamen Vorbereitungen und Basteleien.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die kleinen Tannenbäume sind so schön!
    Die Kinder haben im Kindergarten auch schon Kerzen gezogen - das gehört einfach zum Advent dazu.
    Ich wünsche Euch ein schönes WE
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Heike! Und eine schöne Adventszeit wünsche ich Euch ♥
      LG Leni

      Löschen
  3. Sieht sehr schön aus, duftet mit Sicherheit herrlich weihnachtlich und die Kinder sind mit Sicherheit glücklich und Stolz!
    Und wenn die Tannenbäumchen wieder an ihren Ort gebracht werden, hatten die einen wunderbar, spannenden Weihnachtsurlaub, von dem alle Tannenbäume noch lange erzählen werden...
    Fröhlichen Gruß,
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich würde ja sehr interessieren, was die Tannen über ihrem "Urlaub" erzählen ;-)
      Liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  4. Die kleinen Pilzchen sind ja sooo niedlich, wie wird denn die Schnur befestigt, mit Heißkleber?
    LG Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Stefanie!
      Die Schnur wird mit Heißkleber befestigt. Der Pilz hält auch mit "normalem" Kleber :-)
      Liebe Grüße
      Leni

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!