Freitag, 16. Dezember 2016

Weihnachtsstimmung



Man merkt, dass es jetzt in großen Schritten auf Weihnachten zugeht. Die Weihnachts- und Winterbücher sind hier gerade sehr gefragt, allen voran "Wichtelweihnacht im Winterwald" und "Weihnachten in Bullerbü". Und Backen. Basteln und Backen. Fast jeden Tag. Gerne auch in Begleitung von Weihnachtsliedern. Besonders gerne (und oft!) hören und sehen die Jungs Ottos Version von der "Weihnachtsbäckerei" (unbedingt mal anschauen ;-)).
Am Dienstag haben wir nach dieser Anleitung Holzkugel-Sterne gebastelt. Wunderschön anzusehen und anzufassen. Und für Kinder ab ca. 6 Jahren auch ohne Hilfe machbar.
 

Der vierte Advent ist bei uns traditionell das Wochenende, an dem wir den Tannenbaum schmücken. Und die Weihnachtskarten und Päckchen an Freunde, Verwandte und Nachbarn verteilen, bzw. verschicken. Weihnachtslieder im Seniorenheim singen. Christstollen backen.
Und einen Moment innehalten -
was für eine gesegnete Zeit.

Habt einen besinnlichen vierten Advent!



1 Kommentar:

  1. Die Sterne sind wunderbar.
    "Weihnachten in Bullerbü" wird wohl auch immer unser liebstes Weihnachtsbuch sein.
    Bei uns sind Weihnachts-CDs mit Liedern und Geschichten angesagt, die laufen rauf und runter im Kinderzimmer.
    Wir schmücken den Baum immer am 3. Advent.
    Liebe Grüße und viel Freude mit eurem Weihnachtsbaum

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!